1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leichte Bergtour Lärchspitze (2.393m)

Dieses Thema im Forum "Tourenbeschreibungen" wurde erstellt von Tobias, 27. Mai 2018.

  1. Tobias

    Tobias Mitarbeiter Registrierter Benutzer Intern

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    2.028
    Bilder:
    893
    Ort:
    Isny/Maierhöfen

    Recht einsamer Aussichtsgipfel in wunderbarer Umgebung. Früh bzw. spät in der Saison besonders empfehlenswert; leicht und lohnend!

    [​IMG] Gehzeit ca. 4-5h
    [​IMG] Kondition
    [​IMG] ca. 1250Hm
    [​IMG]Schwierigkeit
    [​IMG] Aussicht
    [​IMG] Empfehlung

    [​IMG] Tourengänger: Tobias
     
    Manu und Thom gefällt das.
  2. Alpenindianer

    Alpenindianer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Werdenstein
    Parkplatz Sägewek westlich von Prenten (kostenlos). Unter Mitnahme eines MTB ins Krabachtal Richtung Krabachalpe. Weg gut fahrbahr aber lang und teilweise steil 8 km. Zeitweise geschoben. Hinter der Krabachalpe rechts hoch links an einer Jägerhütte vorbei und teils weglos aber an rot/weiß markierten Holzpfählen orientiert auf 1785 HM WNW durch ein kleines Tobelchen und den Rücken hoch ins Jöchle. Teils harmlose Schneefelder gequert. Im Jöchle kommt der Weg vom Bockbachtal hoch. Ein Holzkreuz und ein Gipfelbuch laden zum verweilen ein. Dann weiter auf einem breiten Grasgrat zum Vorgipfel mit Fels T3 ohne Klertterei und in eine Mulde dann Aufstieg zum Grasgipfel. Rückweg dito.
    Dauer der Tour mit Pausen 6 Stunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2018
    Manu gefällt das.