1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfohlen Skitour / Snowboardtour Von Oberjoch auf den Iseler (1.876m)

Dieses Thema im Forum "Tourenbeschreibungen" wurde erstellt von Thom, 1. April 2024.

  1. Thom

    Thom Mitarbeiter Registrierter Benutzer Intern

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    5.712
    Bilder:
    7.202
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Schnelle, nicht unlohnende Skitour von Oberjoch über die nicht mehr touristisch genutzten Skipisten hinauf auf einen beliebten, aussichtsreichen Allgäuer Gipfel.

    Tour-Bewertung:


    [​IMG] Gehzeit: ca. 1,5 Std. Aufstieg
    [​IMG] Kondition
    [​IMG] Strecke: 5,6 km / ca. 750 Hm
    [​IMG] Schwierigkeit
    [​IMG] Aussicht
    [​IMG] Empfehlung

    [​IMG]Tourengänger: Franzi, Thom

    Diese sehr schnell zu absolvierende Spritztour eignet sich besonders für die Zeit nachdem die Skilifte in Oberjoch ihren Saisonbetrieb bereits eingestellt haben. So lässt sich dann zumeist über noch recht gut erhaltene Skipisten(-reste) zur Bergstation ansteigen und natürlich auch wieder abfahren. Von der Bergstation geht es dann wohl fast immer gut eingespurt hinauf zur Südwestschulter des Iselers (quasi dem Sommerweg folgend). Zum Schluss über den kurzen und bequem zu begehenden Verbindungsgrat hinüber zum Kreuzgipfel mit hübscher Aussicht in die Tannheimer und Allgäuer Bergwelt. Für die Abfahrt bieten sich, je nach Bedingungen, zahlreiche Varianten an. Ortskundige werden diese kennen, allen anderen sei die Abfahrt über die Aufstiegsspur angeraten. Kleiner Tipp: ein sehr früher Start lohnt sich auch hier: bessere Schneeverhältnisse und weniger Trubel steigern dann deutlich den Tourengenuss.

    [​IMG]

    Von Oberjoch geht es über die noch sehr gut erhaltenen ehemaligen Skipiste hinauf.

    [​IMG]

    Einfach geht es hinauf zur Bergstation. Im Hintergrund das Iselermassiv, wir steigen später zum rechten Eck hinauf, der Kreuzgipfel befindet sich am linken Eck.

    [​IMG]

    Ausblick oberhalb der Bergstation hinüber zum nicht weit entfernten Massiv von Sorgschrofen und Zinken.

    [​IMG]

    Im oberen Drittel wird das Gelände steiler und interessanter - wirklich schön hier.

    [​IMG]

    Von gegenüber grüßt die kleine Gebirgsgruppe des Spießers. Links unten in Bad Hindelang sieht es schon nach Frühling aus, während Oberjoch noch von der weißen Pracht des Spätwinters beherrscht wird.

    [​IMG]

    Während des Schlussanstieges hinauf zur Südwestschulter dürfen zahlreiche Spitzkehren begangen werden.

    [​IMG]

    Schöner Übergang zwischen Südwestschulter und bereits erkennbarem Kreuzgipfel.

    [​IMG]

    Gipfel Iseler. Dank unseres frühen Aufbruchs können wir den noch guten Schnee in der Abfahrt genießen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2024
Die Seite wird geladen...